Search Login

Urkund für Studierende

Sie haben viel Zeit in Ihre Arbeit investiert. Schützen Sie sie vor ungewollten Plagiaten, damit Ihr akademischer Erfolg auch wirklich Ihr eigener Verdienst ist.

We're here to help you

Urkund’s technology can be used as a preventative tool to enhance your learning experiences and make sure to equip you with the knowledge you need throughout your entire career. Make sure to check the referencing standards your university or school uses and always ask your instructor if you are uncertain. Being accused of plagiarism can have severe consequences and is above all – avoidable.

Gut vorbereitet für akademischen Erfolg

Plagiate sind in vielen Fällen nicht beabsichtigt und entstehen häufig, weil Studierende nicht wissen, wie man ordnungsgemäß zitiert und auf Quellen verweist und ihnen nicht die richtige Vorgehensweise gezeigt wird. Wenn Sie Urkund in Ihrer Einrichtung einsetzen, können Sie mit Ihren Studenten darüber sprechen, wie man gute wissenschaftliche Texte verfasst und was Plagiate sind. So fördern Sie innovatives Denken. Wir unterstützen Sie dabei mit unseren kostenlosen Leitfäden und Cheat Sheets zu diesem Thema.

Keine Zugeständnisse beim Urheberrecht

Wenn Sie Ihre Arbeit vor Plagiaten schützen, darf das nicht bedeuten, dass Sie die Rechte an Ihren Inhalten aufgeben. Wir bei Urkund glauben an Transparenz, Fairness und flexible Lösungen. Im Klartext bedeutet dies, dass Ihre Universität auf flexible Weise darüber entscheiden kann, wie Inhalte genutzt werden. Sie möchten, dass Ihre Dokumente In Zukunft nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt werden? Mit Urkund ist das problemlos möglich.

Ihr akademischer Erfolg sollte Ihr eigener Verdienst sein​

Wenn wir Plagiate verhindern, tragen wir dazu bei, dass jeder gleich behandelt wird. Man fühlt sich betrogen, wenn man hart gearbeitet hat, und jemand anders, der es sich leicht gemacht hat, gleich gut bewertet wird. Achten Sie darauf, dass an Ihrer Schule oder Universität Plagiate ernst genommen werden, damit sich auch wirklich lohnt, viel Arbeit zu investieren. Wird in Ihrer Einrichtung noch keine Plagiatsprüfung eingesetzt? Weisen Sie die verantwortlichen Personen doch einfach auf Urkund hin!

Hilfe von Experten

Richtiges Zitieren und Verweisen muss gelernt sein. Wir sind Experten in diesem Bereich und zeigen Ihnen gerne, wie man es dabei richtig vorgeht, worum es bei Plagiaten wirklich geht und – der wichtigste Punkt – wie sie sich verhindern lassen. Ihr akademischer Erfolg liegt uns am Herzen.

Wissen Sie, wie man richtig zitiert, Quellen aufführt und sicherstellt, dass Ihre eigene Arbeit nicht als Plagiat bewertet wird? Nehmen Sie an unserem Quiz teil, um es herauszufinden.

Am Quiz teilnehmen

Lesen Sie unsere Tipps zur Vermeidung unbeabsichtigter Plagiate. Hier finden Sie ein Cheat Sheet zum Thema Plagiate und die Best Practices für das Zitieren und das Angeben von Quellen.

Leitfaden herunterladen

Es wird viel über Plagiate geredet – aber was bedeutet das eigentlich für Sie? Wir haben ein paar Fakten zu den negativen Auswirkungen von Plagiaten zusammengestellt und zeigen Ihnen, wie Sie davon persönlich betroffen sind.

Schummeln ist Selbstbetrug