Eine wichtige Qualitätssicherung der Ausbildung

Eine Vielzahl von Universitäten und Hochschulen auf der ganzen Welt nutzen URKUND, um Plagiate effektiv zu erkennen und zu verhindern.

Plagiatskontrolle für Universitäten und Hochschulen

Mit URKUND nehmen die Studierenden aktiv am Einreichungsprozess teil, was das Bewusstsein dafür erhöht, dass alle eingereichten Unterlagen geprüft werden. Dies schafft sowohl eine starke präventive Wirkung als auch ein gleichberechtigteres akademisches Umfeld mit mehr Fairness, in dem die Arbeit aller gleich behandelt wird.

Bei URKUND ist keine willkürliche oder zufällige Auswahl erforderlich, da jedes eingereichte Dokument automatisch geprüft wird. Darüber hinaus werden die Studierenden auf das Problem des Plagiats aus moralischer Sicht aufmerksam gemacht, da dies zusammen mit der Diskussion über Zitationstechniken und korrektem Quellenmanagement selbstverständlich auf die Umsetzung von URKUND folgt. Diskussionen, die von unschätzbarem Wert sind, damit Plagiate der Vergangenheit angehören.

university icon

Ein auf Anti-Plagiatismus ausgerichtetes Bildungssystem

Die automatische Plagiat Kontrolle gibt den Lehrern wertvolle Zeit, die sie dann für den Unterricht und andere Aufgaben verwenden können. Neben der Arbeitserleichterung für Lehrerinnen und Lehrer wird mit URKUND klargestellt, dass Plagiate nicht erlaubt sind und dass es Mittel gibt, um dem Problem zu begegnen. Mit URKUND geht Ihre Institution das Problem des Plagiats und der akademischen Unehrlichkeit schnell und effektiv an.

clear interface icon

Die URKUND Oberfläche ist übersichtlich und einfach zu bedienen

Das System ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Computeranwender geeignet und hat daher sehr niedrige Einstiegsschwellen. Wir konzentrieren uns auf den Kern der Dienstleistung – das Finden und Erkennen von Gemeinsamkeiten auf möglichst professionelle Weise. URKUND wird am besten verwendet, wenn die Studenten ihre ausgefüllten Unterlagen zuerst an uns schicken. Unsere Computer führen dann alle Recherchen durch und erstellen einen Bericht, der zusammen mit dem Originaldokument an den Lehrer weitergeleitet wird. Dieser Bericht gibt ein direktes Signal, ob etwas weiter geprüft werden sollte – noch bevor der Lehrer Zeit hatte, misstrauisch zu werden. Die Analyse zeigt das Dokument und die Quellen nebeneinander und alle Segmente, die Ähnlichkeiten mit anderen Texten aufweisen, sind deutlich markiert.

URKUND weist Autoren in die richtige Richtung

Das Feedback der großen Gruppe von Lernenden, die URKUND erlebt haben, ist fast ausschließlich sehr positiv. Es ist offensichtlich, dass die Anwesenheit von URKUND in der Lehrumgebung die überwiegende Mehrheit der Schüler, die niemals absichtlich eine verbotene Abkürzung nehmen würden, ihre Referenzen sorgfältiger überprüfen und korrekt zitieren und paraphrasieren lässt.

warning icon

Wir stellen nicht fest, ob jemand betrogen hat

URKUND zeigt Ähnlichkeiten im Text, nicht im Betrug. Auszüge aus den Quellen, die Ähnlichkeiten mit dem eingereichten Dokument aufweisen, werden auf einer Seite des Bildschirms angezeigt, so dass eine einfache parallele Überprüfung möglich ist. Es ist Sache des Lehrers zu entscheiden, ob der Verfasser unangemessene Textstellen verwendet hat. Die Rezension kann z.B. zeigen, dass der Schüler ein wenig mehr Informationen benötigt, um richtig zitieren zu können. In vielen Fällen bestätigen die Highlights, dass der Autor genau verstanden hat, wie man zitieren und paraphrasieren soll.

URKUND hilft bei der Sicherung der Qualität der Ausbildung

Es ist einfach, mit URKUND zu beginnen. Wir verfügen über die notwendigen Ressourcen und Erfahrungen und unterstützen Sie bei der Umsetzung und während der gesamten Laufzeit der Lizenz. Eine Organisation, die URKUND beitritt, hat die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Ebenen zu wählen: Campus, Abteilung und Institution. Die Lizenz läuft über 12 Monate und gewährt unbegrenzten Zugriff auf das System (im Rahmen einer fairen Nutzung). Ein Abonnement kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt im Kalenderjahr beginnen, ganz nach Wunsch des Kunden.

Ein URKUND-Abonnement enthält:

  • System zur Plagiatsprüfung
  • Integrationsplan
  • Informationsmaterial und Handbücher
  • URKUND Training
  • Anwender-Support
  • Ansprechpartner bei URKUND

Das System ist webbasiert und erfordert keine Softwareinstallation.

Nutzen Sie URKUND über Ihr LMS

URKUND ist sehr einfach per E-Mail zu benutzen und viele unserer Kunden wählen diese Methode, um die Arbeit auf mögliche Plagiate zu überprüfen oder das Lernen zu verbessern. Unser System kann aber auch als integrierter Bestandteil des von der Schule gewählten digitalen Lernwerkzeugs genutzt werden.

Mehrere Learning Management Systeme, LMS, integrieren URKUND in ihre Plattformen. Es gibt bereits Integrationen mit mehr als 40 gängigen LMS/VLEs wie Moodle, Blackboard, SchoolSoft, SharePoint und vielen mehr. Dies ermöglicht es Ihren Lehrern, effektiv mit URKUND in der LMS-Umgebung zu arbeiten, die sie in ihrer täglichen Arbeit nutzen.

Wie es funktioniert

Die Schüler reichen ihre Arbeiten bei ihren Lehrern ein. Wenn es den Lehrer erreicht, wurde es bereits gegen die drei Quellbereiche von URKUND geprüft. URKUND präsentiert dann die Informationen, die der Lehrer benötigt, um festzustellen, ob der Text Plagiate enthält oder nicht. Da alles, was das URKUND-System durchläuft, eine zukünftige Quelle ist, können die Schüler keinen Text von einem anderen Schüler derselben Schule oder einer Schule, die URKUND verwendet, ausleihen. Dies schafft eine starke präventive Wirkung, da die Studenten wissen, dass jedes eingereichte Dokument geprüft wird.

Read more